Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Kaffee Plus

Wer hat denn behauptet, dass Kaffeetrinken ungesund ist?

Kaffee Plus

Wer hat denn behauptet, dass Kaffeetrinken ungesund ist?

Warum Kaffee Plus?

P

Kaffee plus Ganoderma Extrakt.

Sehr hochwertiger und biologisch angebauter Arabica-Kaffee erhält als Zusatz  einen Extrakt des Vitalpilzes Ganoderma lucidum. Dadurch wird  der Kaffee um 400 aktive Wirkstoffe reicher.

P

Kaffeeplus, weil dieser Kaffee eine positive Wirkung hat.

Denn die tägliche Tasse Ganoderma-Kaffee sichert den Bedarf an wertvollen Antioxidanzien für den Körper.

P

Kaffee plus viele andere Produkte.

Diese Seite stellt zwar nur die verschiedenen Kaffee-Produkte vor, aber hinten im „Lager“ gibt es noch weitere Ganoderma-Produkte: fermentierte Nahrungsmittel, alternative Medizin und Ayurverda.

P

Kaffee plus Geschäftsmöglichkeit.

Ja, dieser Kaffee bietet auch eine Geschäftsmöglichkeit für diejenigen, die sich einen Teil von Europas Kaffeemarkt sichern wollen.

Ein Kaffee, der Sie zum Tanzen bringt!

Ein herkömmlicher Kaffee, den Sie aus dem Automaten „ausdrücken“, putscht Sie schnell auf, aber die Wirkung vergeht ebenso schnell wie dessen Duft. Sie wissen ganz genau, worüber ich spreche. Der Ganoderma-Kaffee ist anders. Das Geheimnis steckt im Ganoderma-Pilz. Die Chemiefabrik unseres Körpers, die Leber, ist rund um die Uhr damit beschäftigt, den pH-Wert unseres übersäuerten Körpers wieder auf den gesunden Wert zu bringen. Diese Arbeit verbraucht sehr viel Energie. Und hier kommt der Ganoderma-Extrakt ins Spiel: er entsäuert unseren Körper und entlastet unsere Leber  bis zu 30%!  Das bedeutet: 30% mehr Energie für Sie. Das wird Ihnen nicht verborgen bleiben – und Ihrem Umfeld.

  • „Was nimmst Du, dass Du so beflügelt bist?“  werden Ihre Kollegen fragen.

Aber Sie werden darauf nur geheimnisvoll lächeln, weil Sie bereits wissen, was den anderen noch verborgen ist. Und dieser Energieüberschuss ist erst der Anfang.

Ein Kaffee, der Sie zum Tanzen bringt!

Ein herkömmlicher Kaffee, den Sie aus dem Automaten „ausdrücken“, putscht Sie schnell auf, aber die Wirkung vergeht ebenso schnell wie dessen Duft. Sie wissen ganz genau, worüber ich spreche. Der Ganoderma-Kaffee ist anders. Das Geheimnis steckt im Ganoderma-Pilz. Die Chemiefabrik unseres Körpers, die Leber, ist rund um die Uhr damit beschäftigt, den pH-Wert unseres übersäuerten Körpers wieder auf den gesunden Wert zu bringen. Diese Arbeit verbraucht sehr viel Energie. Und hier kommt der Ganoderma-Extrakt ins Spiel: er entsäuert unseren Körper und entlastet unsere Leber  bis zu 30%!  Das bedeutet: 30% mehr Energie für Sie. Das wird Ihnen nicht verborgen bleiben – und Ihrem Umfeld.

  • „Was nimmst Du, dass Du so beflügelt bist?“  werden Ihre Kollegen fragen.

Aber Sie werden darauf nur geheimnisvoll lächeln, weil Sie bereits wissen, was den anderen noch verborgen ist. Und dieser Energieüberschuss ist erst der Anfang.

Der Kaffee, der Sie einhüllt und in den Schlaf wiegt.

Die Glücklichen, die schon eine Weile Ganoderma-Kaffee trinken, kennen das Gefühl, die Nacht durchzuschlafen und morgens fit und ausgeschlafen aufzuwachen. Wir, die wir Ganoderma-Kaffee genießen, beginnen den Tag nicht mit dem Satz:

  • „Sprich mich nicht an vor meinem ersten Kaffee!“

Der Ganoderma-Extrakt reduziert den Schlafbedarf des Körpers und sichert einen erholsamen Schlaf. Keine unruhigen Träume, kein durchgeschwitzter Pyjama, kein Hin- und Herwälzen.  Weiß der Teufel, wie das der Ganoderma-Pilz schafft, aber das Gefühl ist unbezahlbar. Der Ganoderma-Kaffee ist ein Synonym für Vogelgezwitscher und  freundlichen Sonnenaufgang.

Der Kaffee, der Sie einhüllt und in den Schlaf wiegt.

Die Glücklichen, die schon eine Weile Ganoderma-Kaffee trinken, kennen das Gefühl, die Nacht durchzuschlafen und morgens fit und ausgeschlafen aufzuwachen. Wir, die wir Ganoderma-Kaffee genießen, beginnen den Tag nicht mit dem Satz:

  • „Sprich mich nicht an vor meinem ersten Kaffee!“

Der Ganoderma-Extrakt reduziert den Schlafbedarf des Körpers und sichert einen erholsamen Schlaf. Keine unruhigen Träume, kein durchgeschwitzter Pyjama, kein Hin- und Herwälzen.  Weiß der Teufel, wie das der Ganoderma-Pilz schafft, aber das Gefühl ist unbezahlbar. Der Ganoderma-Kaffee ist ein Synonym für Vogelgezwitscher und  freundlichen Sonnenaufgang.

Der Kaffee, der die Abwehr verdoppelt.

Alle Ärzte sind der Meinung, dass ein gut funktionierendes Immunsystem sehr wichtig ist. Egal, ob Sie an die Schulmedizin glauben oder die Alternativmedizin bevorzugen, eines ist sicher: Vom Immunsystem hängt sehr viel ab. Der Ganoderma- Pilz kann auch dabei helfen. Dank der über 400 Wirkstoffe bringt er Ihr Immunsystem in Top-Form, so dass es Krankheitserreger viel besser besiegen kann. Das jedoch hat einen kleinen „Nachteil“: So lange Ihre Kollegen krank im Bett liegen, müssen Sie am Arbeitsplatz die Frontlinie halten. Aber wie sagt man so schön: Jede Medaille hat zwei Seiten. 🙂

Der Kaffee, der die Abwehr verdoppelt.

Alle Ärzte sind der Meinung, dass ein gut funktionierendes Immunsystem sehr wichtig ist. Egal, ob Sie an die Schulmedizin glauben oder die Alternativmedizin bevorzugen, eines ist sicher: Vom Immunsystem hängt sehr ab. Der Ganoderma- Pilz kann auch dabei helfen. Dank der über 400 Wirkstoffe bringt er Ihr Immunsystem in Top-Form, so dass es Krankheitserreger viel besser besiegen kann. Das jedoch hat einen kleinen „Nachteil“: So lange Ihre Kollegen krank im Bett liegen, müssen Sie am Arbeitsplatz die Frontlinie halten. Aber wie sagt man so schön: Jede Medaille hat zwei Seiten. 🙂

Der Kaffee, der für gute Stimmung sorgt.

Stellen Sie sich für eine Minute folgendes vor: Sie kuscheln sich  in Ihren Lieblings-Prunksessel hinein und schauen, wie es draußen schneit. Sie halten eine herrlich duftende Tasse Kaffee in der Hand; schon vom Duft läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen. Sie trinken einen Schluck und  fühlen, wie das warme Getränk Ihr Inneres aufwärmt. Alles scheint perfekt zu sein. Aber plötzlich wird der  Frieden gestört durch den bekannten Schmerz. Magenschmerzen! Ja, die Gerbsäure im Kaffee toleriert unser Magen nicht ewig. Der Ganoderma-Kaffee jedoch kann ausgezeichnet die Gerbsäure neutralisieren, dank des Ganoderma-Pilzes. Keine Magenschmerzen, kein Reflux. Nichts mehr stört das Winteridyll.

Der Kaffee, der für gute Stimmung sorgt.

Stellen Sie sich für eine Minute folgendes vor: Sie kuscheln sich  in Ihren Lieblings-Prunksessel hinein und schauen, wie es draußen schneit. Sie halten eine herrlich duftende Tasse Kaffee in der Hand; schon vom Duft läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen. Sie trinken einen Schluck und  fühlen, wie das warme Getränk Ihr Inneres aufwärmt. Alles scheint perfekt zu sein. Aber plötzlich wird der  Frieden gestört durch den bekannten Schmerz. Magenschmerzen! Ja, die Gerbsäure im Kaffee toleriert unser Magen nicht ewig. Der Ganoderma-Kaffee jedoch kann ausgezeichnet die Gerbsäure neutralisieren, dank des Ganoderma-Pilzes. Keine Magenschmerzen, kein Reflux. Nichts mehr stört das Winteridyll.

Wie Sie sehen, bringt Sie der Ganoderma-Kaffee zum Tanzen, sorgt für gute Stimmung und beschützt Sie vor den krankmachenden Gefahren der Außenwelt.

Wie lange noch wollen Sie mit einem schlechteren Kaffee vorlieb nehmen?

Häufig gestellte Fragen

Was ist Ganoderma und was hat der in meinem Kaffee verloren?

Ganoderma lucidum ist ein Vitalpilz mit etwa 400 bekannten Wirkstoffen. Zahlreiche Studien belegen, dass Ganoderma eine sehr positive Wirkung auf den menschlichen Körper hat.

Warum ist denn Ganoderma in meinem Kaffee?

Oft vergisst man morgens seine Nahrungsergänzung einzunehmen. Aber niemand vergisst seinen Morgenkaffee zu trinken. Die geniale Idee war es also, eine Nahrungsergänzung mit einem Genussmittel zu kombinieren. So kann man die wichtigen Vitalstoffe praktisch unbemerkt täglich zu sich nehmen.

Warum gerade Ganoderma von DXN?

Durch die eigens entwickelte DXN-Technologie kann man 100% des Wirkstoffes erhalten, auch nach dem Verarbeitungsprozess. DXN hält alles in eigener Hand: den Anbau, die Verarbeitung und auch den Vertrieb. Das garantiert die herausragende Qualität und den günstigen Preis. Hier in diesem Video können Sie  eine Kostprobe von der Qualität erhalten.

Schmeckt das Getränk nach Pilz oder nach Kaffee?

Der Pilzextrakt verursacht überhaupt keine Änderung im Geschmack des Kaffees. Das Getränk bleibt weiterhin ein Genußmittel. Viele haben darüber berichtet, dass nach billigem Instantkaffee ein kleiner Nebengeschmack im Mund geblieben ist. Aber nach dem Verzehr von Ganoderma-Kaffee haben sie das nicht gespürt.

Unser Kaffeesortiment finden Sie hier >>>

Wann darf ich Ganoderma-Kaffee trinken und wie oft am Tag?

Wann mögen Sie am liebsten Kaffee trinken? Ganoderma-Kaffee bietet Ihnen die Freiheit, dass Sie Ihren Kaffee jederzeit genießen können, wann immer es Ihnen am besten gefällt:

  • morgens, vor oder nach dem Frühstück
  • im Laufe des Vormittags
  • nach dem Mittagessen
  • als Erfrischung am Nachmittag
  • sogar am Abend

Wie oft darf ich ihn am Tag trinken?

Wie oft trinken Sie Ihren herkömmlichen Kaffee am Tag? Sie müssen Ihre Gewohnheiten nicht ändern. Unsere Kunden haben oft darüber berichtet, dass sie nur halb so viel Ganoderma-Kaffee brauchen um ihre Fitness zu erhalten. Statt Kaffeesucht und Verlangen gibt es Fitness und positive Wirkung.

Die Zubereitung und was soll ich hineinmischen?

Es gibt keine Regel. Wir haben schwarzen Kaffee, schwarz und ohne Zucker. Wir haben Kaffee mit pflanzlicher Sahne, mit Zucker, oder mit Kakaopulver. Wir haben sogar Kaffee mit Ginseng und Maca-Wurzel. Selbstverständlich können Sie Ihren Kaffee beliebig mit Zimt oder mit Honig „nachwürzen“.

Bei der Zubereitung sollte man darauf achten, dass das Wasser nicht kochend heiß ist. Die optimal Temperatur liegt zwischen 60 und 80 Grad Celsius.

Was kann ich erwarten, wenn ich Ganoderma-Kaffee trinke?

Zuerst sollte man eine Regel einhalten: Wenn man schon Ganoderma-Kaffee trinkt, sollte man auf herkömmlichen Kaffee verzichten. So ist die Wirkung intensiver und auch früher da. Für eine sichere Wirkung sollte man 3 Packungen Kaffee getrunken haben. Danach können Sie ganz sicher feststellen, wie Ihr Körper auf Ganoderma-Kaffee reagiert. Die folgenden Ergebnisse kommen am häufigsten vor:

  • lang anhaltende Frische
  • merklich mehr Energie
  • bessere Konzentrationsfähigkeit
  • ruhiger, erholsamer Schlaf
  • kein Herzrasen, keine Magenschmerzen

Erfahrungsberichte finden Sie hier: ->

Sie sollten jedoch bedenken, dass wir alle unterschiedlich sind und unsere Körper nicht gleich reagieren. Nur die eigenen Erfahrungen können überzeugen. Machen Sie also einen Test!

Können auch unangenehme Wirkungen auftreten?

Der Ganoderma-Pilz hat eine stark entgiftende Wirkung. Die in vielen Jahren angehäuften Giftstoffe werden aus den Geweben befreit und aus dem Körper durch Schweiß, Urin und Stuhl ausgeschieden. Dieser Prozess kann kleine unangenehme Wirkungen verursachen, wie Kopfweh, Übelkeit und Durchfall. Ob das überhaupt auftritt, ist sehr unterschiedlich. Es hängt ganz stark davon ab, wie gesund Sie sich ernähren und wie viel Ganoderma-Extrakt Ihr Körper aufnimmt. Sollten diesen Nebenwirkungen auftreten, halbieren Sie einfach Ihre Portion. Wenn Ihr Körper ein wenig gereinigt ist, verschwinden sie von selbst.

Was ist eigentlich löslicher Kaffee?

Viele meinen, dass die löslichen Kaffees qualitätsmäßig schlechter sind als die frisch gemahlenen und frisch aufgebrühten Kaffees. Doch wie genau wird der lösliche Kaffee hergestellt? Die Antwort wird Sie vielleicht überraschen: Der lösliche Kaffee ist nichts anderes als frisch aufgebrühter Kaffee, dem in einem Augenblick durch kalte Trocknung das Wasser entzogen wird. Wenn wir das Wasser zurückgeben, erhalten wir das ursprüngliche, fein duftende Getränk. Also in der Wirklichkeit gibt es keinen Unterschied. Der lösliche Kaffee ist nicht schlechter.

Warnung!

Kaffeeverzehr kann einen erholsamen Schlaf nicht ersetzen, ebenso wie der Verzehr von Ganoderma-Kaffee nicht eine ausgewogene Ernährung ersetzen kann. Die Ganoderma enthaltenden Kaffees sind keine Arzneimittel, sondern Lebensmittel. Unsere Gesundheit hängt ganz stark von unserem Lebensstil und von der gesunden Ernährung ab. Wir sollten möglichst Bio-Lebensmittel verzehren, die keine Stoffe enthalten, welche unserem Körper schaden können. Der Ganoderma-Kaffee ist also kein Freibrief, der uns alles ermöglicht.

Besitzer der Seite

Csilla Bojtos-Sváb und Zoltan Bojtos

Haben Sie Fragen? Dann hinterlassen Sie doch eine Nachricht!


Datenschutzerklärung

Haftungsausschluß

Diese Webseite ist eine unabhängige Webseite eines DXN Distributors. Diese Seite ist nicht die offizielle Webseite der DXN Gruppe. Wir können keine Garantie für die gemittelten Informationen gewährleisten. Wir können Ihren Erfolg oder die Höhe der erreichbaren Bonusauszahlungen nicht garantieren. Die Informationen bezüglich der DXN Produkte und/oder der DXN Gruppe auf dieser Seite ersetzen keine Diagnose, Behandlungen oder medizinische Anwendungen. Die auf dieser Seite mitgeteilten Informationen dienen als Informationszwecke und Bildungszwecke, und nicht als medizinische Diagnosen. Diese Informationen ersetzen keinerlei Konsultationen zu Ihrem Arzt und keine medizinischen Behandlungen. Sie finden die offizielle Webseite der DXN Gruppe unter dieser Adresse:http://dxn2u.com/

Impressum

Datenschutzerklärung

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen